Holz

"Im Dialog " Dagmar Schad - Konrad Franz

Alte Dorfkirche Hausen
Alte Dorfkirche Hausen
Foto: Silvia Scholtka
Foto: Silvia Scholtka

22.09.2019, 11 Uhr, Alte Dorfkirche, Hausen
Konzert mit dem Aschaffenburger Komponisten Joachim F.W. Schneider und der Sängerin Eva Resch

 

In diesem Konzert treffen der Aschaffenburger Komponist Joachim F.W. Schneider und die Sängerin Eva Resch aufeinander. Die Zusammenarbeit der beiden Künstler besteht bereits schon länger und so wird die Sängerin u.a. ein Werk des Komponisten für Stimme darbieten.

 

Eva Resch studierte Gesang und Szenische Gestaltung an den Hochschulen für Musik in Würzburg und Karlsruhe. Danach prägten sie Prof. Eugen Rabine in einem privaten Studium, Peter Konwitschny und Helmut Deutsch in Meisterkursen.
Als Interpretin zeitgenössischer Musik wurde sie nach Mexiko an das Teatro de Bellas Artes und zum Festival Cervantino in Guanajuato eingeladen. Sie gastierte u.a. an den Nationaltheatern in Warschau und Weimar, an den Opern in Malmö und Bonn, anlässlich der Münchener Biennale, der Wiener Festwochen und der Berliner Festspiele.

 

Joachim F.W. Schneider studierte bei Heinz Winbeck an der Hochschule für Musik Würzburg. Er erhielt mehrere nationale und internationale Auszeichnungen, u.a. den ersten Preis beim II. Internationalen Uuno Klami Kompositionswettbewerb in Finnland, den Bayerischen Staatsförderpreis und den Europäischen Komponistenpreis.
Schneider komponiert Werke für unterschiedlichste Besetzungen: für Streichquartett, Orchester und Chor ebenso wie für Klavier, Gitarre und Tuba solo. Seine Musik ist komplex und vielschichtig, sie bedient sich aller Ausdrucksmöglichkeiten und Techniken der einzelnen Instrumente. Diese Klangvielfalt vereint er zu einer eigenen und originären Ästhetik, die von zeitlicher sowie farblicher Dichte geprägt ist.